Lesen Sie weiter

THEATER / Wilsons Designer-'Dreigroschenoper' in Berlin

Fast handlungslos bebildert

Mackie Messer verfängt sich im Neonröhren-Gittermuster
Wo Wilson drauf steht, da ist garantiert auch Wilson drin. Seine exquisiten Art-Deco-Lichteffekte haben noch jedem Stück sein Label aufgedrückt - so jetzt auch der unverwüstlichen 'Dreigroschenoper' am Ort ihrer Uraufführung von 1928, dem Berliner Schiffbauerdamm.
  • 345 Leser

93 % noch nicht gelesen!