Lesen Sie weiter

PARTEIEN

CSU vollzieht den Wechsel

Der Führungswechsel in der CSU ist planmäßig ausgefallen: Edmund Stoiber wurde nach 14 Jahren im Amt des CSU-Vorsitzenden von Erwin Huber abgelöst. Huber bekam 58 Prozent der Parteitagsstimmen, Horst Seehofer wurde einer seiner Stellvertreter. Günther Beckstein ist mit 97 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten der bayerischen Landtagswahl 2008 gekürt
  • 339 Leser

28 % noch nicht gelesen!