Lesen Sie weiter

SOZIALES / Agenda 2010 für Parteichef Beck kein Tabu mehr

SPD denkt an Korrekturen

Für Änderungen bei Arbeitslosengeld und Zeitbeschäftigung
Die SPD-Spitze erwägt, ein paar zentrale Bestandteile der Agenda 2010 zu korrigieren. Parteichef Beck plädiert dafür, die Kürzung der Bezugsdauer für Arbeitslosengeld zurückzunehmen. Auch die Regeln der Vermögensanrechnung bei Hartz-IV-Bezug soll überdacht werden. 'Wir haben beim Arbeitslosengeld I ein Glaubwürdigkeitsproblem', hat SPD-Chef Kurt Beck
  • 276 Leser

87 % noch nicht gelesen!