Lesen Sie weiter

FEUERZEUGGAS

Tod beim Schnüffeln

Ein 15-Jähriger aus der niedersächsischen Stadt Damme ist durch das Einatmen von Feuerzeuggas ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 15-Jährige tot in einem Waldstück neben mehreren Feuerzeuggas-Behältern aufgefunden. Laut Obduktionsergebnis sei der Jugendliche nicht durch Fremdverschulden zu Tode gekommen.
  • 419 Leser

0 % noch nicht gelesen!