Lesen Sie weiter

BIRMA

Wieder starke Polizeipräsenz

Vier Wochen nach der blutigen Niederschlagung des Mönchsaufstandes in Birma sind gestern überraschend wieder Armee- und Polizeieinheiten in der Hafenmetropole Rangun aufmarschiert. Sie bezogen vor allem an der Shwedagon-Pagode Stellung. In der Stadt rührten sich gestern, einem bedeutenden buddhistischen Feiertag, jedoch keine Proteste. Die Klöster stünden
  • 207 Leser

50 % noch nicht gelesen!