Lesen Sie weiter

HHLA / Hansestadt Hamburg bleibt Mehrheitsgesellschafter

Deutliches Umsatzplus vor dem geplanten Börsengang

Die Hamburger Hafengesellschaft will bei ihrem Börsengang rund 22 Millionen Aktien mit einer Preisspanne von 43 bis 53 Euro an die Investoren bringen. Wie die HHLA (Hamburger Hafen und Logistik AG) mitteilte, gilt das Preisangebot vom gestrigen Freitag bis zum 1. November. Die Handelsaufnahme der HHLA-Aktien soll voraussichtlich zum 2. November erfolgen.
  • 544 Leser

72 % noch nicht gelesen!