Lesen Sie weiter

ITALIEN

Kriminelle müssen gehen

Ein tödlicher Überfall auf eine Frau in Rom hat Italien schockiert. Als verdächtig gilt ein rumänischer Staatsbürger. Die Regierung Romano Prodi hat bereits Konsequenzen gezogen: Per Gesetzesdekret wurde veranlasst, dass die Behörden ab sofort als gefährlich eingestufte Bürger aus anderen EU-Ländern 'aus Gründen der öffentlichen Sicherheit' ausweisen
  • 433 Leser

55 % noch nicht gelesen!