Lesen Sie weiter

Na sowas . . .

· Liebestolle Fans haben die Wachsfiguren von Brad Pitt und George Clooney innerhalb eines Tages so ramponiert, dass diese repariert werden mussten. Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in London zog die Figuren zeitweise aus dem Verkehr. So mussten Clooneys Wangen von Lippenstift gesäubert und Pitts Po nach zu vielen Kniffen wieder fixiert werden.
  • 313 Leser

0 % noch nicht gelesen!