Lesen Sie weiter

STURZ

Gefährlicher Irrtum

Er musste mal und hielt im Dunkeln das Brückengeländer für eine Leitplanke: Beim Austreten ist ein Autofahrer (34) auf der A 20 bei Neukloster in Mecklenburg-Vorpommern von einer sieben Meter hohen Brücke gestürzt. Er hatte aber Glück im Unglück. Der Notarzt stellte nach dem Sturz am späten Sonntagabend lediglich einen Schock fest.
  • 411 Leser

0 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel