Lesen Sie weiter

GEWALT

Reiseverbot für Fans

Einen Tag nach dem tödlichen Schuss eines Polizisten auf einen Fußball-Anhänger und den folgenden massiven Krawallen klagte die Staatsanwaltschaft gestern Randalierer wegen 'terroristischer Aktionen' an. Gegen den Schützen wird ermittelt. Er soll nach Angaben eines Augenzeugen gezielt geschossen haben, bestreitet dies jedoch. Das Innenministerium verbot
  • 363 Leser

31 % noch nicht gelesen!