Lesen Sie weiter

JUSTIZ / Kleiner Kalifornier hatte im Oktober einen der verheerenden Waldbrände entfacht

Zehnjähriger Zündler kommt mit dem Schrecken davon

Ein zehnjähriger Junge, dessen Spiel mit Streichhölzern Ende Oktober einen der schlimmen Waldbrände in Kalifornien ausgelöst hatte, kommt mit dem Schrecken davon. Das Zündeln werde für ihn kein juristisches Nachspiel haben, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles. Das Kind habe zu keinem Zeitpunkt die Absicht gehabt, einen Brand zu legen. Das Feuer
  • 297 Leser

45 % noch nicht gelesen!