112,7 Millionen Euro für den Vorstand

Der sechsköpfige Porsche-Vorstand hat im Geschäftsjahr 2006/07 mit 112,7 Mio. EUR gut zweieinhalbmal so viel verdient wie im Jahr zuvor, als rund 45 Mio. EUR ausbezahlt wurden. Der allergrößte Teil der Entlohnung ist erfolgsabhängig. Denn garantiert ist dem Gesamtvorstand ein Betrag von 5,4 Mio. EUR. 'Alle verdienen gut bei Porsche, weil das Ergebnis außerordentlich gut ausgefallen ist', argumentierte Konzernchef Wiedeking die außergewöhnliche Gehaltszahlung. So erhalten die Aktionäre nach der Hauptversammlung am 25. Januar einschließlich einer zusätzlichen Ausschüttung 22 (Vorjahr 9) EUR Dividende. Die Mitarbeiter profitieren vom
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: