Lesen Sie weiter

UMWELTKATASTROPHE / Schlimme Auswirkungen des Tankerunglücks vor Südkoreas Küste

Mit Schneeschiebern gegen den Ölschlamm

10,5 Millionen Liter ausgelaufen: Einer der schönsten Strände des Landes auf 17 Kilometer verseucht
Die Folgen des Tankerunglücks vor Südkoreas Westküste sind schwerwiegender als erwartet. Zwei Tage nachdem 10 500 Tonnen Öl aus einem havarierten Großtanker bei Mallipo ausgelaufen waren, kämpften Tausende gegen die bisher schlimmste Ölpest des Landes.
  • 456 Leser

89 % noch nicht gelesen!