Lesen Sie weiter

KSC / Drei Fans treten einen Polizisten ins Krankenhaus - Bochumer Sestak erzielt beim 2:2 ein Tor zum Vergessen

Kurz vor der Schallmauer denkt Trainer Becker noch nicht europäisch

Mit einem Filmriss zum Doppelpack in der Fußball-Bundesliga: Stanislav Sestak vom VfL Bochum hatte im Spiel gegen den Karlsruher SC nach einem Schlag an die Schläfe prompt vergessen, dass er bereits ein Tor erzielt hatte. Doch nach der Aufklärung durch Trainer Marcel Koller in der Pause und der gemeinsamen Entscheidung zum Weiterspielen, traf der Slowake
  • 405 Leser

72 % noch nicht gelesen!