Lesen Sie weiter

DEUTSCHE TELEKOM / Behinderung vorgeworfen

Auch Telefónica will klagen

Der Konflikt zwischen der Deutschen Telekom und ihren Wettbewerbern um die Freischaltung neuer DSL-Kunden verschärft sich. Nach Arcor will nun auch der spanische Telekomkonzern Telefónica juristisch gegen den Marktführer vorgehen. Die Wettbewerber werfen der Telekom vor, nicht genügend Teilnehmer-Anschlussleitungen (TAL) bereitzustellen. Konkurrenten
  • 646 Leser

44 % noch nicht gelesen!