GALA / Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker erstmals unter der Leitung von Georges Pretre

Rote Karte für den Dirigenten

Fußball-Europameisterschaft 2008 warf ihre Schatten ins Reich der Musik voraus
Das traditionelle Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker leitete gestern erstmals der 83-jährige französische Dirigent Georges Pretre. Meist ertönten Walzer und Polkas der Familie Strauß. Das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker prägten russische Komponisten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: