POP / Led Zeppelin soll bei US-Musikfestival Bonnaroo spielen

Es bleibt nicht beim Reunion-Konzert

Nach ihrem umjubelten Reunion-Konzert in London soll die britische Hardrockband Led Zeppelin im Sommer auf einem Musikfestival in den USA spielen. Die Altrocker würden als Topstars beim Bonnaroo Festival im US-Staat Tennessee auftreten, berichtete die Zeitung 'Daily Mirror' am Montag. Nach dem Festival, das vom 12. bis 15. Juni läuft, könnten die Altstars um Frontmann Robert Plant sogar auf Tour gehen, hieß es. Zuvor hatte es bereits Gerüchte gegeben, dass die Musiker ein Konzert in New York planen. Schon kurz nach der Ankündigung der Show in London waren Gerüchte über eine Welttournee aufgekommen. Die Band hat das bislang nicht ausgeschlossen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: