Lesen Sie weiter

TÜRKEI / Der Prozess gegen die Attentäter von Malayta wird fortgesetzt

Kaum Reue nach Mord an Christen

Miteinander der Religionen bleibt schwierig - Die Politik belässt es bei Gesten
In der türkischen Stadt Malatya wird am Montag der Prozess gegen junge Nationalisten fortgesetzt. Sie haben im April 2007 drei Christen gefoltert und ermordet. Das Verbrechen hat im April weltweites Aufsehen erregt: Mehrere junge Männer sind in der osttürkischen Stadt Malatya in das Gebäude des christlichen Zirve-Verlags eingedrungen und haben dort
  • 430 Leser

91 % noch nicht gelesen!