Lesen Sie weiter

SKILANGLAUF

Bei den Sprints ohne Chance

Die deutschen Skilangläufer waren im Klassik-Sprint von Canmore bereits in den Halbfinals nur Zuschauer, aber Axel Teichmann als 18. und Josef Wenzl im ersten Rennen nach seiner Schulteroperation als 29. freuten sich über ein paar Weltcup-Punkte. Bei den Frauen sorgte die ebenfalls im Viertelfinale ausgeschiedene Claudia Nystad als 15. für das beste
  • 419 Leser

74 % noch nicht gelesen!