Lesen Sie weiter

ÖFFENTLICHER DIENST

Tarifrunde vertagt

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst sind gestern ohne erkennbare Annäherung vertagt worden. Sie sollen heute fortgesetzt werden. Arbeitgeber und Gewerkschaften gingen gestern mit unveränderten Positionen in die dritte Verhandlungsrunde. Die Gewerkschaften machten klar, dass es bald zu Warnstreiks kommen wird, falls die Arbeitgeber
  • 506 Leser

55 % noch nicht gelesen!