Lesen Sie weiter

Post-Chef im Visier

Zumwinkel soll Steuern hinterzogen haben
Die Polizei hat gestern in einer mehrstündigen Aktion das Büro und das Kölner Privathaus von Postchef Klaus Zumwinkel durchsucht. Es wurden mehrere Kisten mit Unterlagen sichergestellt. Anschließend wurde er zur Vernehmung zur Staatsanwaltschaft nach Bochum gebracht. Der Vorwurf der Ermittler lautet: Der 64-jährige Top-Manager soll über Geldanlagen
  • 404 Leser

72 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel