FESTIVAL EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK / Jazz-Suite in der Johanniskirche mit dem Andy Mokrus-Quartett

Nur beim Forte zuckten die Heiligen zusammen

Sollten sie sich gewundert haben, haben es die heiligen Männer an den Wänden der Johanniskirche zumindest nicht gezeigt. Statt Gregorianik Souljazz. Aber sie sind ja inzwischen festivalerfahren. So leicht kann sie nichts mehr erschüttern. Obwohl man die Erschütterung durchaus wörtlich verstehen darf, wenn das Andy Mokrus-Quartett mit sattem Groove seinen schöpferischen Beitrag leistete. Da bebten die Wände des Gotteshauses.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel