Lesen Sie weiter

Flammeninferno in Kölner Chemiefabrik

Feuer greift auf Tank mit giftigem Material über
Eine Stichflamme aus einem undichten Gasrohr hat in einem Kölner Chemiewerk einen Großbrand ausgelöst. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers griff die etwa 15 Meter hohe Flamme von einer Ethylen-Leitung auf einen Tank mit giftigem Acrylnitril über. Zwei Menschen wurden verletzt. Anwohner wurden aufgefordert, ihre Fenster und Türen zu schließen. Der
  • 519 Leser

63 % noch nicht gelesen!