Lesen Sie weiter

Verdacht auf Korruption im Atomzentrum

Die Korruptionsermittlungen gegen zwei Mitarbeiter des Forschungszentrums Karlsruhe erstrecken sich auch auf den Rückbau der stillgelegten Atommüll-Wiederaufarbeitungsanlage WAK. Das bestätigte ein Sprecher des Umweltministeriums auf Anfrage. 'Die Sache selbst ist aber nicht neu', sagte der Sprecher in Stuttgart. Die beiden leitenden Mitarbeiter des
  • 475 Leser

81 % noch nicht gelesen!