Lesen Sie weiter

Zweitliga-Primus übt Lizenz-Verzicht

Alle 18 Klubs der Basketball-Bundesliga (BBL) sowie die Pro-A-Zweitligisten aus Bremen, Kaiserslautern, Weißenfels und Nördlingen haben fristgerecht ihre Unterlagen fürs Lizensierungsverfahren für die neue Saison eingereicht. Pro-A-Tabellenführer Cuxhaven hat wegen nicht erfüllbarer BBL-Auflagen auf den Lizenzantrag verzichtet. dpa/eb
  • 380 Leser

0 % noch nicht gelesen!