Lesen Sie weiter

Ackermann fordert Eingriffe

Finanzkrise raubt Deutsche-Bank-Chef Glauben an Selbstheilungskräfte
Die Geldwirtschaft ist mit ihrem Latein am Ende: Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann glaubt nicht mehr an die Selbstheilungskräfte des Marktes und ruft nach staatlicher Hilfe für den Finanzsektor.
  • 669 Leser

96 % noch nicht gelesen!