Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . .

Exakt stolze 249 Stundenkilometer hatte ein Motorradfahrer auf dem Tacho, als er bei Tours (Frankreich) geblitzt wurde. Erlaubt waren nur 110, sagte ein Sprecher der Polizei. Kurze Zeit später klingelte die Polizei an der Haustür des 41 Jahre alten Mannes. Die Beamten hatten ihn anhand des Nummernschildes als den Besitzer des Motorrads identifiziert
  • 346 Leser

13 % noch nicht gelesen!