Lesen Sie weiter

Wulff will im Bund stärker mitreden

Ministerpräsident tritt als Chef der Niedersachsen-CDU ab
Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) gibt überraschend den Vorsitz der Landespartei ab. Nachfolger soll der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Hannover, David McAllister, werden. Wulff sagte, er wolle eine stärkere Rolle an der Seite von Parteichefin Angela Merkel spielen. Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende kündigte
  • 460 Leser

45 % noch nicht gelesen!