Lesen Sie weiter

Wohin mit den 400 Kindern?

Nach der Razzia bei einer US-Sekte bemühen sich Behörden in Texas um eine Lösung
Mittlerweile sind im Fall der polygamen Sekte im US-Staat Texas rund 400 Kinder in Sicherheit gebracht worden. Viele davon wurden missbraucht. Jetzt versuchen die Behörden, die Geretteten unterzubringen.
  • 382 Leser

93 % noch nicht gelesen!