Lesen Sie weiter

Bundesinnenminister verspricht Hilfe

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich in einer Zeitung dafür ausgesprochen, verfolgte Christen aus dem Irak in Deutschland aufzunehmen. 'Die Lage der irakischen Christen ist besorgniserregend', schrieb er. Die Aufnahmekapazitäten in der Region seien nahezu erschöpft. Aber immer noch suchten Tausende Menschen Zuflucht vor Mord, Gewalt
  • 423 Leser

36 % noch nicht gelesen!