Lesen Sie weiter

Überkinger rutscht in Verlustzone

Der verregnete Sommer hat im vergangenen Jahr Gewinn und Umsatz des Mineralwasserherstellers Überkingen-Teinach einbrechen lassen. 'Die umsatzstarken Sommermonate sind bei uns buchstäblich ins Wasser gefallen', sagte Vorstandssprecher Heinz Breuer in Stuttgart. Der Konzernumsatz ging um 6,3 Prozent auf 117,8 Mio. EUR zurück. Das Jahresergebnis des Konzerns
  • 526 Leser

48 % noch nicht gelesen!