Lesen Sie weiter

Geld für schnelles Internet auf dem Land

Die zwei größten Anbieter von Internetanschlüssen sind die Telekom und Kabel BW. Immer wieder müssen beide bei der Verkabelung von topographisch schwierig gelegenen Gemeinden passen, aus wirtschaftlichen Gründen, wie sie sagen. Die Datenübertragung per Satellit ist zwar möglich, aber teuer. Das Ministerium für den Ländlichen Raum sieht im Einsatz von
  • 315 Leser

39 % noch nicht gelesen!