Zweite Liga ade: Offenbach der Pechvogel

Die Probleme eines FSV Mainz 05 oder SC Freiburg hätten die Offenbacher Kickers nur allzu gerne: Sowohl Mainz als auch Freiburg müssen in der 2. Fußball-Bundesliga bleiben - wegen des 5:0-Erfolgs von 1899 Hoffenheim gegen die Greuther Fürth (siehe Extra-Geschichte). Für die Rheinland-Pfälzer - dort steht der Abschied von Trainer Jürgen Klopp nun definitiv fest - war das 5:1 gegen den FC St. Pauli nur noch Makulatur. Und für die Badener hätte sich die Sache nach dem 0:2 gegen den SV Wehen ohnehin erledigt gehabt. Offenbach dagegen verlor beim VfL Osnabrück mit 0:3, landete damit erstmals in der Saison auf einem Abstiegsrang - das denkbar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: