Lesen Sie weiter

HEIMATGESCHICHTE / Albverein und Heimatverein haben "Scheerers Schdoile" restauriert und wieder zugänglich gemacht

Erinnerung an Tod weitab jeder Hilfe

Einen Tod weitab jeder Hilfe starb Müllermeister Georg Scheerer aus Oberkochen vor 110 Jahren im Wald oberhalb der Brunnenhalde. Ein damals am Unglücksort gesetzter Gedenkstein - "Scheerers Schdoile" - wurde durch eine Initiative von Albverein und Heimatverein wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht und zugänglich gemacht für Wanderer.
  • 200 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel