Lesen Sie weiter

Brand streicht ein Quartett aus dem vorläufigen Kader

Morgen gehts für die Olympia-Handballer nach Meran zur dritten Vorbereitungseinheit
Eine Nacht benötigte Heiner Brand nach den beiden Länderspielen gegen Ägypten noch, um den Beschluss fällen zu können, wer denn dem Olympia-Kader der deutschen Handballer weiter angehören wird. 'Die Entscheidungen gestalteten sich sehr schwierig, weil die Spieler leistungsmäßig doch alle sehr eng beieinander liegen', so der Bundestrainer. Nach dem Neu-Wetzlarer
  • 322 Leser

63 % noch nicht gelesen!