Lesen Sie weiter

Stadtratswahl in Füssen für ungültig erklärt

Rund vier Monate nach der Stadtratswahl in Füssen ist die Abstimmung vom Landratsamt Ostallgäu wegen eines Formfehlers für ungültig erklärt worden. Die Wählergruppe Füssener Bürgerblock hatte es nach Angaben der Behörde versäumt, zu ihrer Nominierungsversammlung im Dezember 2007 öffentlich zu laden. 'Deshalb muss die gesamte Wahl nachgeholt werden',
  • 341 Leser

50 % noch nicht gelesen!