Lesen Sie weiter

Noch zehn Shuttle-Flüge, dann ist Schluss mit einer Raumfahrt-Ära

US-Raumfahrtbehörde Nasa wird die Flotte 2010 ausmustern
Ende einer Ära: Nach fast 30 Jahren, über 130 Flügen und zwei Katastrophen mit 14 getöteten Astronauten werden die Spaceshuttles eingemottet. Wie die US-Weltraumbehörde Nasa meldet, soll am 31. Mai 2010 die letzte wiederverwendbare Raumfähre starten. Insgesamt seien noch zehn Missionen geplant, fast alle zum Ausbau der Internationalen Weltraumstation
  • 516 Leser

73 % noch nicht gelesen!