Lesen Sie weiter

An Ampeln besser die Fenster geschlossen halten

ADAC gibt Tipps, wie sich Touristen gegen dreiste Diebe schützen können
Der ADAC warnt Touristen im Ausland vor Überfällen und Diebstählen. Jährlich würden tausende Reisende Opfer solcher Straftaten. Vor allem aus Italien, Spanien und Frankreich gebe es immer wieder entsprechende Berichte, erklärte der Automobilclub in München. Grundsätzlich sollten niemals Wertgegenstände sichtbar im Auto zurückgelassen werden.
  • 449 Leser

64 % noch nicht gelesen!