Terrorangst in China

Anschlag auf Polizeistation - Zwei Uiguren festgenommen
Nach dem Anschlag in der Provinz Xinjiang steigt in China die Terrorangst. 16 Polizisten wurden getötet. Urheber werden unter der muslimischen Minderheit der Uiguren vermutet. Beweise fehlen jedoch.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: