LEITARTIKEL · LANDESREGIERUNG: Mehr als Sommertheater

Man könnte es Sommertheater auf Schwäbisch nennen. Aber es ist mehr. Im dritten Koalitionsjahr unter Ministerpräsident Günther Oettinger beharken sich im Land CDU und FDP (unter besonderer Mitwirkung ihrer Vormänner Mappus und Noll), wie es sich die schwachbrüstige Opposition nicht inniger wünschen könnte. Mit geradezu selbstzerstörerischem Eifer stecken heftig Gruben grabende Koalitionäre jeweils den eigenen, wirklichen oder auch nur vermeintlichen Geländegewinn ab. Damit nicht genug. Auch untereinander sind sich die Christdemokraten immer öfter nicht mehr grün. 'Fanatische Eiferer' ruft CDU-Generalsekretär Thomas Strobl (durchaus
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: