Papst-Angreifer hielt sich für Jesus Christus

Gericht ordnet Bewährung an: Nur bei erfolgloser Behandlung auf Dauer in die Psychiatrie
Im Juni 2007 hatte der Mann versucht, in Rom aufs Auto von Papst Benedikt XVI. zu springen. Gestern musste der 28-Jährige in Waldshut vor Gericht.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: