Lesen Sie weiter

NA SOWAS. . .

In Italien hat die Polizei einen Einbrecher beim Messweintrinken in einer Kirche ertappt und umgehend festgenommen. Der 23-Jährige sei eigentlich in das Gotteshaus nahe Palermo eingestiegen, um den Opferstock aufzubrechen und zu plündern. Weil ihm dies nicht gelang, hat er sich offenbar aus Frust über Hostien und Messwein hergemacht. Als die Polizei
  • 325 Leser

11 % noch nicht gelesen!