Lesen Sie weiter

RANDNOTIZ: China huldigt Samaranch

Juan Antonio Samaranch ist in Peking und die Gastgeber liegen ihm zu Füßen. Sie haben nicht vergessen, dass es der spanische Strippenzieher war, der an jenem Freitag, den 13. Juli 2001, die Spiele nach China gebracht hat. Sie sind sein Vermächtnis. Jetzt nimmt der IOC-Ehrenpräsident die Huldigungen des Volks entgegen. In weiß-gelben Joggingschuhen unterm
  • 335 Leser

80 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel