Lesen Sie weiter

Lange Haftstrafe für Musiklehrer

Der Pädagoge hat eine 14-jährige Privatschülerin missbraucht
Wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer Privatschülerin muss ein Musiklehrer (63) drei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Schweinfurt (Unterfranken) verurteilte den geständigen Angeklagten gestern, weil er die 14-Jährige zum Oralverkehr gezwungen und sie unsittlich berührt hatte. Die Fälle von zwei jüngeren Kindern, die der Gymnasiallehrer
  • 320 Leser

62 % noch nicht gelesen!