Lesen Sie weiter

15-Jähriger erlegt Bären

Eigentlich war er auf Elch-Jagd
Aus nur 20 Meter Entfernung hat der schwedische Teenager Filip Wikner einen ausgewachsenen Braunbären erlegt. Der 15-Jährige und sein Vater waren am Wochenende eigentlich zur Elch-Jagd nahe der nordschwedischen Kleinstadt Lycksele unterwegs. Als dann aber plötzlich ein Braunbär auftauchte, durfte der Jugendliche schießen. Der Bär konnte sich nach dem
  • 355 Leser

46 % noch nicht gelesen!