Lesen Sie weiter

Elterngeld: Knapp die Hälfte bekommt Mindestbetrag

Bayern führt bundesweit beim Bezug des Einkommensersatzes
Das Elterngeld kommt nur etwa zur Hälfte Berufstätigen zugute. 53 Prozent, nämlich rund 399 000 Mütter und Väter, erhielten es auf der Basis des Einkommensersatzes, teilt das Statistische Bundesamt mit. Weitere 353 000, das sind 47 Prozent aller Empfänger, kommen auf den Mindestbetrag von 300 Euro Elterngeld im Monat. Dieser gilt für Arbeitslose, Geringverdiener
  • 373 Leser

63 % noch nicht gelesen!