Lesen Sie weiter

Gute Zusammenarbeit vereinbart

Merkel gratuliert Steinmeier und rügt Umgang mit Beck
Bundeskanzlerin Angela Merkel gratulierte ihrem Vize Frank-Walter Steinmeier zu seiner Nominierung als SPD-Kanzlerkandidat. Sie wolle gerne mit ihm zusammenarbeiten und freue sich 'auf einen spannenden Wahlkampf im nächsten Jahr'. Gleichzeitig übte die CDU-Vorsitzende scharfe Kritik am Vorgehen der SPD im Zusammenhang mit dem Rücktritt von Parteichef
  • 510 Leser

44 % noch nicht gelesen!