Lesen Sie weiter

'Fabuloso' lässt Dunga ruhig schlafen

Luis Fabiano hat bei der 3:0 (2:0)-Gala des Fußball-Rekordweltmeisters Brasilien in Chile seinem Spitznamen 'Fabuloso' alle Ehre gemacht und dem stark unter Druck geratenen Nationaltrainer Dunga einen schönen Abend beschert. Mit dem ersten Auswärtssieg avancierte der fünfmalige WM-Champion (12 Punkte) zum ersten Verfolger von Spitzenreiter Paraguay
  • 312 Leser

72 % noch nicht gelesen!