Lesen Sie weiter

Nervöser deutscher Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt zeigte sich gestern leicht nervös und schloss nach einem Auf und Ab leichter. Am Vortag hatte der Dax in Reaktion auf die Verstaatlichung angeschlagener US-Hypothekenfinanzierer noch eindeutig zugelegt. Unter Druck kam Thyssen-Krupp. Berichte, wonach das brasilianische Minenunternehmen Vale do Rio Doce die Preise für 2008
  • 609 Leser

72 % noch nicht gelesen!