Lesen Sie weiter

Südamerika-Gipfel soll Bolivien-Krise lösen

Präsident Morales: Gouverneur befehligt Killer - Drohung mit dem Ausnahmezustand
Ein Krisengipfel soll Bolivien vor einem Bürgerkrieg bewahren. Chile, das den Vorsitz der Union Südamerikanischer Staaten innehat, hat zu einer Dringlichkeitssitzung der zwölf Mitglieder eingeladen. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez, engster Verbündeter des bolivianischen Präsidenten Evo Morales, kündigte seine Teilnahme an. Brasiliens Präsident
  • 458 Leser

64 % noch nicht gelesen!